Galvanoformung – die technologische Basis

Herzstück und technologische Plattform ist unsere Galvanoformung mit derzeit 30 Nickelhochleistungsbädern. Mit diesen formen wir auf zuvor hergestellten Badmodellen Nickel elektrolytisch ab. Die daraus entstehenden Nickelschalen verfügen über eine extrem hohe Abformgenauigkeit und erzielen Schichtdicken von 0,1 mm bis mehrere Millimeter sowie Abscheidungsgrade von 25 bis 50 μm/h bis zu 1 mm/h. Die Einsatzmöglichkeiten der Nickelschalen sind vielfältig und umfassen den

  • Bereich der klassischen Werkzeugformen für das Automobilinterieur
  • sowie Erosionsschutzprofile für Rotorblätter im Luftfahrtbereich
  • ebenso wie für Windkraftanlagen.

Werkzeugformen für einzigartige Produktdesigns

Rückseite eines Sprühwerkzeuges
Rückseite eines Sprühwerkzeuges

Mit unseren Werkzeugformen verleihen wir einzigartigen Produktdesigns ein reproduzierbares Gesicht – ohne Wenn und Aber. Unser Engagement, auch die anspruchsvollsten Oberflächenstrukturen reproduzierbar und wirtschaftlich wiederzugeben, ist das entscheidende Merkmal, das unsere Leistung auszeichnet. Die Anforderungsprofile an unsere Werkzeugformen sind dabei vielfältig und eine Kombination aus komplexen Geometrien und einzigartigen Narbungen (Oberflächenstrukturen ohne Trennkanten) bei gleichzeitig definierten Wandstärken mit maximal hohen Standzeiten.

Galvanische Herstellung von Erosionsschutzprofilen

Mit der galvanischen Herstellung von Erosionsschutzprofilen konnten wir uns zu dem weltweit führenden Partner in der Luftfahrtindustrie entwickeln und behaupten diese leitende Marktstellung bis heute. Anders als bei unseren Werkzeugformen sind unsere technologischen Fähigkeiten in der Abformung glatter und einwandfreier Oberflächen in Serie gefragt – wirtschaftlich, effizient und qualitativ auf höchstem Niveau.

Schutz vor enormen Witterungsverhältnissen

Die technischen Anforderungsprofile im Luftfahrtbereich charakterisieren den hohen Sicherheitsstandard an die Bauteile, denn Erosionsschutzprofile werden enormen Witterungseinflüssen ausgesetzt – oftmals in Kombination mit Sand und Schmutz. Unser Konstruktionsteam verfolgt daher das Ziel, Legierungen optimal zusammenzustellen, Gewicht einzusparen und die Langlebigkeit der Erosionsschutzprofile entscheidend zu verbessern.

Prozessschritte und Prinzip der Galvanoformung
Prozessschritte und Prinzip der Galvanoformung